Mehr Wohnraum durch Dachausbau

Die Grünen haben gemeinsam mit ihrem Koalitionspartner beantragt, für die Straße „An der Ronne“ in Brauweiler ein Bebauungsplanverfahren einzuleiten.

Hintergrund ist, dass die Häuser in der Straße „An der Ronne“ in Brauweiler nicht mehr den aktuellen Wohnbedürfnissen entsprechen. Zusätzlicher Wohnraum könnte durch einen Ausbau des Dachbodens geschaffen werden. Eine Anfrage von Anwohnern an die Verwaltung war jedoch abschlägig beschieden worden, da es sich bei dem Gebiet um einen sogenannten unbeplanten Innenbereich handelt, also kein Bebauungsplan existiert.

Klaus Groth, planungspolitischer Sprecher der Grünen: „Hier muss Abhilfe geschaffen werden. Darin sind wir uns mit der Verwaltung einig. Mit der Aufstellung eines Bebauungsplans kann rechtsgültig neuer Wohnraum geschaffen werden, der sich an den zeitgemäßen Anforderungen orientiert.“

Verwandte Artikel